Telefon

E-Mail senden

DATENSCHUTZ BEI DER VIDEOÜBERWACHUNG

Anforderungen an eine Video Überwachungsanlage

Unabhängig vom Unternehmenszweck muss der Betreiber und Verantwortliche dafür sorgen, dass eine Videoüberwachung besonders im Hinblick auf die DSGVO datenschutzkonform betrieben wird. Hierbei sind viele Aspekte aus dem Bereich des Datenschutzes zu beachten.

Damit Sie eine rechtssichere und datenschutzkonforme Videoüberwachung betreiben können, müssen die Interessen Ihrer Kunden und die Interessen der Mitarbeiter gewahrt bleiben. Ich berate Sie deshalb bereits in der Planungsphase, um Kosten durch eine nicht datenschutzkonforme Anbringung zu vermeiden.

Empfehlungen für die Technisch-Organisatorischen-Maßnahmen (TOM);

Einbeziehung aller Mitarbeiter und des Betriebsrates;

Erstellung der notwendigen Dokumente;

Hinweisschild und Informationsaushang gem. Art.13 DSGVO;

MEIN LEISTUNGSVERSPRECHEN


 

BERATUNG
Ich komme zu Ihnen unverbindlich vor Ort und schaue mir die Situation an. Erste Hinweise zum Datenschutz sind für mich selbstverständlich.

 

PRÜFUNG
Ich prüfe nach Auftragsvergabe die besonderen Anforderungen einer Videoüberwachung unter dem Gesichtspunkt des Datenschutzes.

 

DOKUMENTATION
Sie erhalten von mir nach einer ausführlichen Prüfung und Umsetzung nötiger Maßnahmen eine vollständige Dokumentation.

Warum einen Datenschutzbeauftragten?

Die Videoüberwachung weist besondere Risiken für die Rechte und Freiheiten der überwachten Personen auf. Die verantwortliche Stelle, also der Anlagenbetreiber, muss vor dem geplanten Einsatz nach gängiger juristischer Einschätzung einen externen oder einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten benennen. Dieser prüft im Rahmen einer Vorabkontrolle die Verfahrensanweisung und die geplanten Maßnahmen anhand der Vorgaben durch die DSGVO und dem BDSG neu, ob die Videoüberwachung an sich angemessen ist und die technischen und organisatorischen Maßnahmen mit dem Datenschutz konform sind.

LASSEN SIE SICH BERATEN UND UNTERSTÜTZEN


Durch qualifiziertes Wissen sichern Sie Ihr Unternehmen ab.

Wünschen Sie ein Angebot? Eine kurze Nachricht genügt.

Kontakt

  Dietmar Faude
  +49 7022 904405
  info@sidapron.de
  Beratung nach Vereinbarung


social media:      
Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. Gesellschaft für Datenschutz und Datenschicherheit (GDD) e.V.